1.+2.mD HOME-TRAINING

Tja, die CORONA-Beschränkungen haben zwar noch alles fest im Griff und die Sporthallen und -stätten sind noch geschlossen, aber das hindert uns nicht daran gemeinsam Training zu machen!

So bat ich die Eltern der 1.+2.mD, dass die Mungs sich das Programm ZOOM runterladen dürfen, um gemeinsam Workout zu machen. Pünktlich um 18:00 Uhr schalteten sich heute tatsächlich 15 (!) Kinder plus Geschwister und Mütter in den Chat.

Nach einigen technischen Feineinstellungen begannen wir dann das Training. Da ich ja noch nicht mit meinem operierten Knie die Übungen so richtig vor- und mitmachen kann, übernahm Miki die Position der “Vorturnerin” und ich die Rolle “der Antreiberin” ;o)

Es war toll, die Mungs zu sehen, wie sie alle voller Elan und Motivation – im Wohnzimmer oder im Garten – das schweißtreibende Workout absolvierten.

Nach einer Stunde, drei Gläsern Wasser, diversen Schweißtropfen hieß dann das Fazit: DAS WIEDERHOLEN WIR!

Bleibt gesund,

Eure böörgitt

Aufrufe: 252

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •