1. Herren – Tabellenspitze zurück erobert!

Nach einer intensiven Trainingswoche voller Engagement, stand am Samstag, dem 14.10.23, das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TH Eilbeck 3 auf dem Programm.

Der klare Schwerpunkt lag auf der Verbesserung unserer Defensivarbeit, insbesondere durch effektivere Kommunikation und seitliches Verschieben. Wir waren entschlossen, die Fehler der Vorwoche zu vermeiden und haben die Anweisungen des Trainers größtenteils erfolgreich umgesetzt.

Das Spiel verlief ausgeglichen, ohne dass sich eine der Mannschaften deutlich absetzen konnte. Unsere Abwehr arbeitete hart gegen die Halbpositionen des Gegners, und unser Mittelblock hatte den wendigen Mittelmann der Eilbecker gut im Griff. Unsere Defensive hat sich erheblich verbessert, auch dank der herausragenden Leistung von Torhüter Felix.

Mit etwas mehr Präzision im Angriff hätten wir zu diesem Zeitpunkt bereits eine deutlichere Führung erzielen können. Dennoch gingen wir mit einer knappen 17:18 Führung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit starteten wir stark und bauten unsere Führung auf 17:20 aus. Zwischen der 35. und 44. Minute lief alles wie am Schnürchen, und wir konnten uns erstmals im Spiel deutlich absetzen.

Unsere Konzentration blieb hoch, unsere Abwehr stand weiterhin stabil, und der Angriff funktionierte reibungslos. Der Sieg geriet in den letzten Minuten nicht mehr in Gefahr und somit gewannen wir souverän mit 33:39. Besonders hervorzuheben sind die beeindruckenden Leistungen von Tim und Maik mit jeweils 12 Toren sowie unser Torwart Felix, der die Gegner mit seinen Paraden zur Verzweiflung brachte.

Wir möchten uns auch bei Schiedsrichter Sven Hänke für seine souveräne Leitung des Spiels sowie bei TH Eilbeck 3 für ein hartes, aber faires Spiel bedanken.

Unser nächstes Spiel findet am 26.11.23 auswärts um 18:30 Uhr gegen die SG Wilhelmsburg 2 in der Dratelnstraße statt. Wir freuen uns auf die Herausforderung.

Luchse: Ayk (6), Christjan, Erik (Betreuer), Felix, Jan (1), Jonathan (1), Kai (4), Konstantin, Maik (12), Markus (Trainer), Niklas (3), Philipp (Betreuer), Sven, Tim (12), Tobias

Link zum Spielbericht (extern)

Views: 484

Teile die Luchse...