10:4 Punkte, 7 Spiele – 2. Damen (fast) Tabellenführer

An dem vergangenen Heimspiel-Sonntag (27.10.2019) mussten wir gegen die 1. Damen des FC St. Pauli ran. Der Anpfiff war auf 16 Uhr in Nenndorf terminiert und wir waren ein wenig aufgeregt, war dies doch unser Tabellennachbar. Wir auf dem dritten, sie auf dem zweiten Tabellenplatz.

Mit einem vollen Kader, davon zwei neuen Gesichtern in unseren Reihen, trafen wir uns und erhielten unsere Ansprache. Mit einigen Aufgaben im Gepäck gingen wir ans Aufwärmen und starteten dann auch zügig ins Spiel.

Direkt von Anfang an wurde auf beiden Seiten ein schneller Handball gespielt. Die Tore fielen und in der 5. Minute bei einem Stand von 3:3, war es das letzte Mal, dass Pauli ausgleichen konnte. Trotz einiger technischer Fehler konnten wir das Tempo das ganze Spiel über halten und bauten den Vorsprung immer weiter aus. So spielten wir über ein 9:4 (10. Min.), weiter auf 12:8 (16. Min.) auf ein 14:10 (22. Min.). Dann legten wir nochmal einen 5-Tore Lauf hin, der leider kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit mit 2 Toren von den Mädels aus Pauli gestoppt wurde.
Mit einem Stand von 19:12 gingen wir in die Pause. Jetzt nur nicht den Faden verlieren und so weiterspielen, hieß unsere Devise.
Gesagt, getan: Wir spielten weiterhin unseren Stiefel runter und knackten in der 46. Minute mit dem 26:16 den 10-Tore-Unterschied, welchen wir mehr oder weniger bis zum Ende nicht mehr hergaben und in der Schlussphase sogar noch einen drauflegten. Das Endergebnis war ein 34:22.

Zusammenfassend können wir sagen: Das Spiel war von einigen technischen Fehlern und Fehlwürfen gespickt. Es waren wieder keine 100% Leistung von uns und das Spiel wird unserem Können noch nicht gerecht. Trotzdem haben wir dem Publikum ein tolles Spiel bieten können, mit einem sehr hoch ausgefallenen Ergebnis.
Nun stehen wir auf dem zweiten Tabellenplatz, haben 10:4 Punkte und 7 Spiele. Da der TSV Altenholz mit 6 Spielen auf dem ersten Platz steht, könnte man fast meinen, wir wären Erster 😉

Noch einmal ein ganz herzliches Willkommen an unsere beiden Neuen, Laura und Ariela, die uns in ihrem ersten Spiel schon so toll unterstützt haben!

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern für die gute Stimmung, es macht richtig Spaß so Handball zu spielen! Hoffentlich sehen wir uns bei den nächsten Heimspielen wieder!

Aufrufe: 15

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •