2. Damen – Verspäteter Bericht zum Spiel gegen Alt Duvenstedt

Am Wochenende (Samstag, den 19.10.2019) stand unser 6. Saisonspiel an und wir wollten endlich unsere ersten Auswärtspunkte einfahren. Doch, dass das schwer werden würde, war uns klar.

Die 1.te Damen von Alt Duvenstedt ist ebenfalls ein Aufsteiger und besonders Heimstark mit ihrem Publikum im Rücken. In der ersten Halbzeit stand unsere Abwehr nicht aggressiv genug und so ließen wir zu viele Tore von den Gegnern zu. Vorne haben wir zu viele 100%ige Chancen liegen gelassen und waren nicht konsequent genug im Abschluss. So lagen wir zur Halbzeit mit 5 Toren (18:13) zurück.

Nach der Halbzeitansprache von Martin waren wir gestärkt und wir wussten das noch 30 Minuten zu spielen sind. Diese wollten wir gemeinsam als Team positiv gestalten, um die 2 Auswärtspunkte mit nach Hause nehmen zu können.

Bis zur 45. Minute liefen wir einem 4-5 Tore Rückstand hinterher.
Die letzte Viertelstunden legte unsere Abwehr jedoch nochmal einen drauf und stand aggressiv und felsenfest da. Wir konnten durch mehrere Konter schnelle Tore und somit den Ausgleich in der 55. Minute erzielen.
Durch die sichere Abwehr lief es auch im Angriff viel besser und wir konnten das Spiel mit 26:29 für uns gewinnen.

Am Sonntag, den 27.10.2019 um 16 Uhr, wollen wir an das Spiel anknüpfen und zu Hause gegen St. Pauli (2.Tabellenplatz) die nächsten 2 Heimpunkte holen.

Aufrufe: 88

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •