2.mC – Tabellenführung übernommen 🥳

Heute hieß es ganz früh, auf nach Hamburg Eilbeck zum Tabellenführer. Man munkelt, dass einige Eltern bereits auf dem Weg dahin gesagt haben, habt einfach Spaß, egal was passiert. Keinem war so richtig klar, daß auch eine Tabellenführung am Ende rauskommen kann 🙃 Ziemlich verschlafen, aber mit viel Motivation, haben wir uns alle pünktlich um 9.15 Uhr an der Halle getroffen.


Nach einer sehr guten Aufwärmphase ging es um 10.00 Uhr los. Die ersten Minuten waren sehr hektisch und der ein oder andere Ball ging an die Gegner. So war es nicht verwunderlich, dass die Luchse in Rückstand gerieten. Zwar nicht viel, aber immer 1-2 Tore. Aber dann kam Minute 19.

Innerhalb der nächsten 4 Minuten konnten sich die Luchse 4 Tore absetzen und gingen verdient mit 3 Toren Führung in die Halbzeit.

Für uns mitgereisten Eltern eine gute Pause um durchzuatmen.😄
Nach der Halbzeit hatte man das Gefühl, es gab Kaffee oder Energy für die Jungs. Sie spielten schnell, konzentriert, gezielt und im Team miteinander. Sie konnten sich teilweise bis zu 8 Toren absetzen. Und ganz zum Schluss sogar mit 14 Toren Vorsprung.
Sowohl das Spiel im Angriff, aber auch in der Abwehr lief richtig gut. Immer wieder konnten sie erfolgreich den Gegner blocken. Und kam doch mal ein Spieler von den Gegner durch, stand Elischa wie eine Mauer im Tor. Es war eine richtig tolle Mannschaftsleistung, die sie verdient mit 36:22 gewonnen haben und auf Platz 1 in der Tabelle geklettert sind.
Wir freuen uns auf’s nächste Auswärtsspiel nächsten Sonntag gegen Wilhelmsburg.
Torschützen:
Bennet 15; Kampi 7; Max 6; Eddy 3; Maxl 3; Hannes S. 1; Jojo 1

Danke für diesen Bericht, liebe Ines.

Views: 214

Teile die Luchse...