3. Damen mit gutem Start nach Winterpause

Heute reisten wir nach Barmbek, um in die Rückrunde zu starten. Das Hinspiel konnten wir mit 26:16 für uns entscheiden.
Ob und dieses heute auch gelingen würde, war in Frage zustellen, da ja die Winterpause gerade erst hinter uns lag und auch die Gegner sich auf uns vorbereiten konnten.

Der Start gelang uns gut. Das Zusammenspiel klappte und wir ergatterten schöne Tore, wodurch es zur 14. Minute schon 3:11 für die Luchse stand. Barmbek steckte den Kopf aber nicht in den Sand und holte einige Tore auf, wodurch der Abstand wieder auf 5 Tore schrumpfte. Unsere Bank war heute aber auch gut besetzt und so konnten wir in unterschiedlichen Aufstellungen auf dem Feld spielen. Franziska, unsere Torwärtin, zeigte heute zudem was in ihr steckt. Gut anzusehen war heute auch das Tempospiel, unsere 1. Welle, wie auch 2. Welle nutzten mehrfach, wodurch wir einfache Tore erzielen konnten.

Die Gegner waren manchmal in der Abwehr etwas ruppig, das bekam auch Dalia zu spüren, die Mitte der zweiten Halbzeit mit einer heftigen Prellung unter dem Auge ausfiel. Trotz manch hektischer Aktion und auch einigen Ballverlusten, behielten wir einen deutlichen Vorsprung und konnten so mit einem Sieg sowie 2 schönen Punkten nach Hause reisen. Endstand 22:37 für die Luchse.

Tore: Miki 13, Lucca 8, Kim u. Madi jeweils 4, Joy 2, Maja, Annika D., Annika K., Melle, Dalia u. Pat jeweils 1. Somit konnte sich die ganze Mannschaft, außer Franzi die das Tor verteidigte, in die Torliste eintragen, .

Aufrufe: 29

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •