Erfolgreiches letztes Spiel der wD2


Die wD2 durfte ihr letztes Spiel der Saison in der Nordheidehalle austragen. Gegner war der
Tabellenvierte, die HTS/BW 96 Handball 2. Die Halle war schon vorbereitet für das spätere Spiel der
Bundesliga-Damen und der Mittelblock der Tribüne mit Eltern, Omas, Opas und weiteren Fans gut
gefüllt. Die Auswechsel-Stühle statt einer schnöden Ersatzbank wurden von den Mädels für gut
befunden. Das hatte insgesamt Stil!


Die Zuschauer sahen ein sehr ausgeglichenes Spiel. Der Gegner deckte sehr offensiv, womit unsere
Mädels sich schwer taten. Sie wurden in den Aktionen früh gestört und ihr Spielfluss so
unterbrochen. So lebte das Spiel vor allem in der ersten Halbzeit sehr von Einzelaktionen, die aber
erfolgreich abgeschlossen wurden. So ging es unentschieden 9:9 in die Halbzeit.


In der zweiten Halbzeit gelang es den Mädchen, sich mehr und mehr abzusetzen. Nun gelangen auch
mal ein paar Spielzüge. Zwischenzeitlich führten sie mit sechs Toren (18:12, 34. Min.). Am Ende stand
ein Sieg mit drei Toren Unterschied (19:16). Dieser wurde mit einem gemeinsamen Essen im
Anschluss gefeiert, bevor sie mit den großen Luchse zum Bundesliga-Spiel einlaufen durften und
diese in einem spannenden Spiel lautstark anfeuerten.


Damit beendet die wD2 die Saison mit einem tollen zweiten Platz in der Kreisliga Gruppe 1, nur
aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem ersten Platz. Herzlichen
Glückwunsch Mädels! Die Mannschaft hat sich in der abgelaufenen Saison insgesamt sehr schön
weiterentwickelt. Wir freuen uns auf die nächste Saison!

Danke Sonja für den Bericht!
Unsere Torschützinnen: Carla (12), Merle (3), Hannah (2), Ella (2)

Visits: 646

Teile die Luchse...