4.Damen – Fleiß zahlt sich aus :-)

Die 4. Damen hatte am Sonntag ihr erstes Heimspiel in Nenndorf gegen TSC Wellingsbüttel 3.

Es lief am Anfang sehr gut für die Damen. So kam es, dass es nach ca. 13 min 4:0 für die Luchse stand. Doch leider ließ diese Erfolgssträhne ein wenig nach. Die Gegner konnten auf 5:4 verkürzen. Danach mussten die 4. Gastgeberinnen allerdings nach einem harten Foul auf ihre Haupttorschützin böörgitt verzichten. Nach diesem Schreck blieb der Spielstand bis zur Halbzeitpause beim 5:4.
Der Trainer motivierte in der Pause die Damen dazu, die Lücken im Angriff zu nutzen und in der Deckung noch mehr aufzupassen.
Die Gegner hatten zwar Anwurf, die Taktik des Trainers konnte aber erfolgreich umgesetzt und die Führung weiter ausgebaut werden.
Am Ende siegte die Mannschaft mit 14:7 und war stolz darauf, dass man es trotz des verletzungsbedingten Ausfalls einer ihrer besten Spielerinnen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung geschafft hat, dieses Spiel zu gewinnen. Das fleißige Training zahlt sich doch aus 🙂

Nele

Aufrufe: 72

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •