LASKAVO PROSYMO – Herzlich Willkommen …

… hieß es am Donnerstagnachmittag zur Trainingszeit der männlichen D-Jugend in der Sporthalle Klecken.

Wir begrüßten 2 ukrainische junge Handballer, die aufgrund des Krieges in der Ukraine geflüchtet und in einer Gastfamilie im Landkreis untergekommen sind.

Einen Tag vorher bekam ich die Anfrage, ob es möglich sei, diese zwei Jungs in unserem Training mit einzubinden. KLARO, das ist gar kein Problem! Und obgleich sich herausstellte, dass die beiden keine Sportschuhe und -kleidung im Fluchtgepäck hatten, informierte ich “meine” Eltern. Die Resonanz war überwältigend, so dass zu Trainingsbeginn diverse Schuhe, Shirts und Hosen und sogar zwei Sportrucksäcke mit Trinkflaschen für Vova und Dima bereit lagen.

Und auch zwei Handbälle wurden von 11tsrosengarten aus Nenndorf für die beiden gesponsert.

Vielen herzlichen Dank euch allen.

Als dann alle startklar waren, begann das Training und schon nach kurzer Zeit waren alle Jungs voll dabei und trainierten engagiert mit.

Verständnisschwierigkeiten? Fehlanzeige! Denn mit Brocken von Englisch und mit Händen und Füßen konnten wir uns alle eigentlich gut verständlich machen.

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, wie wichtig Sport gerade für Kinder und Jugendliche ist, die, wie Vova und Dima, eine erschütternde Fluchterfahrung haben; nicht zu wissen, wann oder ob sie überhaupt in ihre Heimat zurückkehren können.

SPORTLER HALTEN ZUSAMMEN

Sport baut Brücken, Sport ist ein friedliches Miteinander von Nationalitäten, Sport verbindet, Sport weckt die sog. GLÜCKSHORMONE und lässt zumindest eine zeitlang die schrecklichen Erlebnisse “vergessen”.

Eine Idee wurde dadurch geboren und wir, die Trainer und Verantwortlichen der Handball Luchse, werden versuchen, ein Sport- und Trainingsangebot für die ukrainischen Kinder und Jugendlichen auf die Beine zu stellen (nähere Infos folgen).

Wenn IHR unterstützen möchtet oder weitere Ideen habt, nehmt gerne Kontakt zu mir auf.

Eure böörgitt

mobil: 0171-8568007 e-mail: birgitt@ratfeld.de

Aufrufe: 630

Teile die Luchse...