Trainingslager mD

Wenn die böörgitt hört, dass es eine freie Hallenzeit gibt, ist der Termin fast egal!

Also trafen sich heute sage und schreibe 19 D-Jungs um den “Weihnachtsspeck” den Kampf anzusagen ;o)

Von 13:00 h bis 17:00 Uhr hieß es in der Nordheidehalle: Abwehr, Angriff, Konzentration, 100 %, Schweiß und Tränen …. als auch natürlich ganz viel Spaß!

Unterstützt von dem ehemaligen rumänischen Jugend-Nationalspieler, Rares, der den Jungs in Übungen noch mal die Feinheiten beibrachte, als auch von Miki und Anni, die das Torwarttraining übernahm, war es eine engagierte und tolle Trainerkomposition, die sich schon im Handballcamp bewährt hatte.

Zum Abschluss wurde dann noch einmal gegeneinander gespielt und die Jungs wurden ausgepowert, aber mit einem zufriedenen Lächeln und einem Eis in der Hand den Eltern übergeben.

Die mD-Jugend wünscht nun allen einen Guten Rutsch.

Bis zum nächsten Jahr.

Aufrufe: 415

Teile die Luchse...
 
 
      

Schreibe einen Kommentar