wE (Luchsis) meldet sich mit Auswärtssieg zurück!

Nach der langen Pause waren die kleinen Luchse ganz heiß auf das erste Spiel. Es ging am Sonntagnachmittag in den Hamburger Norden zur SG Hamburg Nord 2. Konnten sie an die guten Spiele aus der Hinrunde anknüpfen? In der Hinrunde waren sie gegen diesen Gegner mit 18:5 erfolgreich. 

Die Mädels starteten gut ins Spiel und hatten keine Schwierigkeiten mit den Gegnerinnen. Nach sechs Minuten stand es 4:1 für die Luchse. Zur Halbzeit konnte der Spielstand auf 10:5 ausgebaut werden. Es wurde aufmerksam gedeckt und nach vorn die freie Mitspielerin gesucht oder selbst der direkte Weg zum Tor gewählt und zum Abschluss gebracht. 

Zu Beginn der zweiten Hälfte vergab die Gastmannschaft direkt einen Penalty (in der E statt 7-Meter). Die Luchse hatten das Spiel weiterhin gut im Griff. Diese Hälfte verlief ähnlich wie die erste, nervenschonend für die mitgereisten Eltern. Bis zum Schluss konnte der Spielstand auf 17:8 ausgebaut werden. Alle drei eingesetzten Torhüterinnen machten ihre Sache ausgezeichnet und konnten einige Paraden zeigen. Die Trainer und Zuschauer waren mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden. 

Am nächsten Sonntag erwarten die Luchse im Heimspiel den Tabellenführer und hoffen auf die Revanche des Hinspiels. 

Danke Sonja für den Bericht!

Die Torschützen: Carla (11), Mila (3), Hannah (2), Merle (1)

Aufrufe: 261

Teile die Luchse...