1. Herren in Minimalbesetzung erfolgreich

So was nennt man sicher eine “solide Mannschaftsleistung” – neun Spieler aus dem 13 Spieler umfassenden (und um A-Jugendliche) erweiterten Kader zeigten am Sonntagabend auswärts gegen Croatia Hamburg, dass auch so mit uns zu rechnen ist. Gegen eine starke und kampfbetonte kroatische Mannschaft war das Endergebnis wahrlich nicht zu erwarten.

Wie auch im Hinspiel schaffte es keine der beiden Mannschaften im Laufe des Spiels, sich mehr als zwei Tore abzusetzen. Es wurde auf beiden Seiten ordentlich und und meist fair zugepackt und die Angriffe waren geprägt von Durchbrüchen, Kreisanspielen – und ab und zu mal ein Wurf von Aussen. Beide Mannschaften taten sich grundsätzlich schwer mit der Abwehr, sowohl mit der eigenen als auch mit der des Gegners.

Nach einem Halbzeitstand von 14:14 stand es am Ende dann doch 27:28 für uns! Ein heißer Ritt für das Gemüt der mitgereisten Fans und Betreuer – danke für Euren Support!

An dieser Stelle wieder ein dickes DANKESCHÖN an die Jungs von Croatia! Das Spiel hat wie zu erwarten Spaß gemacht!!!

Am übernächsten Samstag (15.02.20) geht es dann um 14:30 Uhr in der NordheideHalle an die nächsten Herausforderung: die SG Wilhelmsburg 2 ist zu Gast. Eine Revanche für das Hinspiel steht an!

Tore: Krones, Novalic (je 9), Popa (5), Behrens (4), Völtz (1)

Und zu guter letzt hier noch der Link zum Spielbericht (externer Link).

Aufrufe: 122

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •