1. Herren der Luchse veranstalteten Mini-Turnier im Rahmen der Saisonvorbereitung

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Saison haben die 1. Herren am Samstag ein kleines Turnier aufgesetzt. Eingeladen waren die Mannschaften TV Fischbek 2, TuS Jahn Hollenstedt 1 und SG Luhdorf/Scharmbeck 1. Gespielt wurden insgesamt vier Spiele, wobei die Spiele 3 und 4 bereits die Platzierungsspiele waren.

Den Auftakt bildete unser Spiel gegen die SG Luhdorf/Scharmbeck, das leider wenig erfolgreich für uns zu Ende ging. Obwohl wir es im Training im Vorfeld noch einmal intensiv durchgegangen waren, stand und agierte die Abwehr nicht wie gewünscht. Dazu kamen leider auch wieder die bekannten technischen Fehler im Angriff, so dass der Endstand von 11:24 für Luhdorf dann leider auch gerechtfertigt war. Die entsprechende Standpauke im Anschluss auch. Hatten wir doch so gut wie nichts so umgesetzt, wie wir es uns vorgenommen hatten.

Ganz anders war dann das Spiel des TuS Jahn Hollenstedt gegen TV Fischbek. Das Spiel bewegte sich sehr lange auf ebenbürtigem Niveau. Der Endstand dieses zweiten Spiels war dann auch entsprechend knapp: 18:17 für Hollenstedt.

Im kleinen Finales standen uns somit der TV Fischbek gegenüber. In diesem Spiel funktionierte bei uns doch wieder einiges deutlich besser. Der 9m-Bereich wurde wesentlich besser abgeschirmt, das Zusammenspiel im Mittelblock funktionierte einfach. Auch der Angriff legte im Vergleich zum ersten Spiel zu, wobei die technischen Fehler sich leider mehr in den Abschluss verlagerten … Am Ende war auch dieses Spiel ein knappes – wir konnten es mit 13:12 für uns entscheiden.

Im Finale standen sich dann der TuS Jahn Hollenstedt und die SG Luhdorf/Scharmbeck gegenüber. In einem temporeichen Spiel waren beide Mannschaften auf gleichem Niveau. Die Führung wechselte das eine um das andere Mal und und es wurden von beiden Mannschaften schöne Aktionen gezeigt. Am Ende hatte Hollenstedt dann aber doch die Nase vorne und entschied das Finale mit 14:11 für sich.

Finale Hollenstedt vs. Ludorf/Scharmbeck

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Mannschaften als auch die freiwilligen Schiris und das Kampfgericht! Euch allen eine erfolgreiche Saison! und vielleicht sieht man sich ja mal wieder!

Aufrufe: 133

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •