1. Herren – Was für ein Start in unsere neue Saison!

Am vergangenen Samstag (16. September 2023) fing endlich die neue Saison an, und zwar mit einem richtig spannenden Auswärtsspiel in Hamburg, genauer gesagt im Mümmelmannsberg. Nach einer anstrengenden und intensiven Vorbereitungsphase waren wir heiß wie Frittenfett und voller Vorfreude auf unser erstes Spiel.

Trotz eines knapp besetzten Kader und einer spürbaren Nervosität startete wir gut ins Spiel und erzielten rasch die ersten Tore. So stand es bereits nach 10 Spielminuten 6:2 für uns und von der anfänglichen Nervosität war nichts mehr spürbar. Unsere Konzentration in den Spielzügen und bei den Torabschlüssen zahlten sich aus. Auch wenn der Gegner sich behaupten konnte und ebenfalls einige Tore erzielte, blieben wir die dominierende Mannschaft auf dem Spielfeld und so konnten wir mit einer komfortabel Führung von 12:18 in die Halbzeitpause gehen.

Dort hieß es erst mal durchatmen, die Spielzüge wurden noch mal durchgegangen und es gab ein paar wichtige Instruktionen vom Trainer.

Wir starteten gut in die zweite Halbzeit, die Ansagen des Trainers wurden konsequent umgesetzt und wir belohnten uns mit insgesamt 5 Toren in nur 4 Minuten und 30 Sekunden. Trotz des dünn besetzten Kaders und einer Disqualifikation, kurz nach dem Anfang der zweiten Halbzeit, haben wir das Spiel zu keinem Zeitpunkt aus der Hand gegeben.

Die Spielzüge wurden konsequent durchgespielt, die Buden vorne wurden verwandelt und hinten stand die Abwehr war eine Mauer. Nach 51. Minuten stand es 20:30, aber anstatt das Spiel einfach locker auszuspielen legten wir nochmal richtig nach und konnten ingesamt das Spiel 25:39 für uns entscheiden

Besondere Erwähnung verdient unser Torwart Felix. Er hat einfach unglaubliche Paraden gezeigt und einen maßgeblichen Beitrag zu unserem Sieg geleistet. Ein großer Applaus für unseren Keeper!

Der Endstand von 39:25 spiegelte unseren Einsatz und unsere Entschlossenheit wieder. Dieser Sieg ist das Ergebnis harter Arbeit in der Vorbereitung und zeigt den Teamgeist und das Engagement jedes Einzelnen. An dieser Stelle nochmal ein riesen Dankeschön an den TV Billstedt 2 für das sehr faire Spiel und alles gute an den verletzten Spieler.

Das erste Spiel der Saison war ein absoluter Knaller und gibt uns die Gewissheit, dass wir in den kommenden Spielen ebenfalls Großes leisten können. Wir sind ein Team, gewachsen in der Vorbereitung, und wir können es kaum erwarten, die nächste Herausforderung anzunehmen. Unsere Saison hat gerade erst begonnen, und wir sind mehr als bereit! Am kommenden Samstag (23.09.23) empfangen wir um 16:00 Uhr die zweite Mannschaft der HSG Bergedorf/VM bei uns in der NordHeideHalle.

Luchse: Felix, Jonathan (2), Karim (4), Konstantin (5), Maik (14, 5/5), Markus, Marten, Mika (1), Niklas (1), Simon (5), Tim (7)

Visits: 318

Teile die Luchse...