1.mD holt weitere 2 Punkte

Nach 5 Wochen Pause bestritten heute Mittag die Jungs der 1.mD das einzige Heimspiel gegen die Mannschaft Walddörfer SV in der Halle in Nenndorf. Schon cool, wenn man die ganze Halle vor dem Spiel zum Warmmachen hat!

Die Jungs waren heiß wie Frittenfett und wollten die 2 Punkte unbedingt auf ihrem Konto verbuchen. So starteten sie dann auch rasant und mit Tempo ins Spiel. In der 7 Minute zeigte die Anzeigetafel dann auch schon ein 8:2. Aber so entspannt sollte die Partie nicht weitergehen, denn die Walddörfer haben einen echten Ausnahmespieler in ihrer Mannschaft, der uns tatsächlich ein Tor nach dem nächsten einschenkte. Egal ob von links / rechts außen oder ab durch die Mitte, fast jeder Wurf von ihm landete hinter Paul und der Torlinie.

So stand es zur Halbzeit lediglich 15:12 und die Luchse gingen schon etwas geknickt in die Kabine.

Nun nicht nachlassen und weiterhin konsequent zum Tor ziehen und in der Abwehr konzentrierter arbeiten.

Bis zur 34. Minuten setzten sich die Jungs kontinuierlich bis auf ein 27:19 ab. Mit schönen Spielszenen und genialen Passtäuschungen konnten sich die Luchse immer wieder toll in Szene setzen. Grad die Rückraumachse Jesse – Lauri funktionierte mit Doppelpässen einfach super.

Zwar bekam die Mannschaft kaum den flinken und wurfgewaltigen Walddörfer Spieler in den Griff, der insgesamt 17 (!) Tore werfen konnte, hatte aber immer einen draufzusetzen, so dass unserem Sieg nichts im Wege stand.

In den letzten Minuten wechselte ich doch noch mal fleißig, so dass der Spielfluss ein wenig unterbrochen wurde und die Walddörfer noch auf ein Endergebnis von 31:26 herankommen konnten.

Unser nächstes KNALLERSPIEL findet am 10.11.19, um 11:00 h , gegen den HTS / BW 96 im Buenser Weg statt. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Torschützen: Jesse (9), Lauri (8), Fabi (6), Tim (5/2), Bjarne (2/1), Lasse (1)

Aufrufe: 60

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •