2.mC – Eine geschlossene Mannschaftsleistung

Heute haben sich 11 Spieler der MC2 mit ihrem Trainer zum Heimspiel gegen HT Norderstedt 3 getroffen. Am Anfang merkte man die Nervosität, gerade nach dem letzten Spiel gegen ST.Pauli. Aber die Luchse zeigten gleich in den ersten Sekunden, dass sie da waren und sich nicht zu verstecken haben.
Und somit konnten sie sich gleich mit 3 Toren absetzen. Wir haben eine tolle erste Halbzeit gesehen mit schönen Pässen und es war schön zu sehen, wie sich jeder für jeden eingesetzt hat.
Und so sind die Luchse verdient in die Halbzeit mit 16:3 gegangen.


So ging es auch weiter in der zweiten Halbzeit. Man spürte einen tollen Zusammenhalt in der Mannschaft. Und so haben sie verdient am Ende mit 26:8 gewonnen.
Sowohl in der Deckung als auch im Angriff lief es heute richtig gut. Und Dank Elischa, der eine richtige Bank im Tor war, konnten wir verdient 2 Punkte im Luchsebau behalten.


Es hat richtig Spaß gemacht und wir freuen uns auf das nächste Spiel nächste Woche gegen SG HHNord3


Torschützen: Marten 7; JoJo 4; Jakob 4; Eddy 3; Maxl 3; Henry 3; Finn 2

Danke, Ines, für diesen Bericht.

Views: 286

Teile die Luchse...