2.mD – Die bessere Mannschaft waren WIR

Auch wenn wir die 2 Punkte nicht für uns gewinnen konnten, waren wir dennoch die bessere Mannschaft. Aber jetzt erstmal von vorne. 

Zum letzten Heim- und dem vorletzten Spiel der Hinrunde begrüßten wir die Mannschaft TV Billstedt. Wir wussten, dass diese Mannschaft noch kein Spiel verloren hatte. Daher waren wir schon sehr aufgeregt. Dennoch wollten wir es dieser Mannschaft nicht einfach machen. Wir setzten uns für die erste Halbzeit ein smartes Ziel:  

5 Tore werfen und 10 Tore kassieren.

Kurz nach dem Anpfiff konnten wir auch durch Max unser erstes Tor werfen und eine halbe Minute in Führung gehen. Es folgten 5 Gegentore innerhalb von 2 Minuten, jedoch immer von den gleichen beiden Spielern. Sind wir hier bei einem Mannschaftssport? 

So ging es mit dem Gegenspieler weiter. Er warf jede Minute ein Tor. 

Die Jungs ließen sich jedoch nicht einschüchtern und spielten schnellen und ideenreichen Handball. Dieseswurde nun auch belohnt. Ein Tor durch Max, ein Tor durch Adrian, ein Tor durch Kurt und zwei Tore durch Eddy. 

In der 14. Spielminute war damit unsere smarte Zielsetzung erreicht. Time-Out für uns. Zufriedene Worte von Sebi motivierten uns für die letzten 6 Minuten und wir trauten uns etwas aggressiver zu spielen und durch die Lücken zu gehen. Mit dem Spielstand  9:13 für die Gegner gingen wir in die Halbzeit. 

Für die 2. Halbzeit war unser smartes Ziel: 6 Tore werfen und 9 Tore kassieren

Während die Tore für die gegnerische Mannschaft und das Spiel der Gegner hauptsächlich durch zwei Spieler geführt wurde, zeigten wir im Angriff und in der Abwehr eine tolle Mannschaftsleistung. Dreimal konnten wir uns sogar bis auf 4 Toren an die gegnerische Mannschaft heranarbeiten.Dazu hat unser Torwart Freddy beigetragen, der so manchen Wurf abwehren konnte. 

Mit dem Endstand 19:26 gingen wir zufrieden vom Platz. 

Uns gelang es in dem Spiel eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Kampfgeist zu zeigen – daher sind wir die bessere Mannschaft und der geheime Sieger. 

Wir freuen uns auf das letzte Auswärtsspiel der Hinrunde am 18.12.2022 gegen SG Wilhelmsburg. 

Torschützen: 

Eddy (7), Adrian (3), Kurt (2), Henry (2), Jo-Jo (2), Max (2), Pelle (1) 

Aufrufe: 125

Teile die Luchse...