2.mD – Tabellenspitze gefestigt

Die 2.mD wünscht allen Lesern und Fans ein GESUNDES NEUES JAHR.

Heute bestritten die Jungs ihr erstes Rückrundenspiel gegen die Mannschaft aus Quickborn. Unsere 10 Jungs waren durchaus motiviert, starteten aber eher gebremst und tranig in das Spiel. So eine Weihnachtsspielpause scheint aber auch eine verflixte Sache zu sein.

Es tat sich nichts aufregendes in der ersten Halbzeit und tatsächlich war ich auf der Bank auch ein wenig ratlos, wie ich die Jungs aufrütteln könnte. 3 Gegentore zu kassieren war definitiv nicht das Problem; aber lediglich auch nur 6 Tore werfen … puuuuhhhh … zumal unser Gegner aus Quickborn doch eher eine sehr schwache Spielstärke zeigte. Bezeichnend, dass ab Minute 12:43 nicht mehr ein einziges Tor fiel! Also, stand es tatsächlich zur Halbzeit 6:3. Da war also noch ordentlich Luft nach oben! Positiv die Tatsache, dass wir bis dahin schon 6 verschiedene Torschützen hatten *super*

Die zweite Halbzeit begann dann etwas agiler und die Jungs hatten sich ein wenig aus der Lethargie befreit. DJ und Levin konnten sich ein ums andere Mal nach tollen Anspielen super und dynamisch durchsetzen und netzten die Bälle im gegnerischen Tor ein. Ein 5 Tore-Lauf von 9 auf 14:5 brach unserem Gegner endgültig das Genick.

Um die Jungs dann noch mal vor eine andere Aufgabe zu stellen, durften sie sich auf anderen Spielpositionen beweisen. So spielte Levin, der ansonsten unser Kreisspezialist ist, auf der rechten Rückraumposition, Benni versuchte sich auf der Rückraum linken Seite und konnte mit einem tollen Sprungwurf den Ball in die lange Ecke versenken und damit sein allererstes Tor werfen. Toll!

Eine tolle Leistung bot auch unser Keeper Lars, der u.a. gleich 3 Siebenmeter hielt.

In der Abwehr sollten die Jungs nun Manndeckung spielen und sich somit den Ball zum Tempogegenstoß ergattern. Komisch, dass das weniger gut funktionierte und die Quickborner ein paar Mal mehr die Inkonsequenz ausnutzen und zum Torerfolg kommen konnten.

Zumindest blieben die 2 Punkte mit einem Endergebnis von 18:10 im Luchsbau und die 2.mD baute damit ihre Führung an der Tabellenspitze aus.

Am nächsten Sonntag haben wir “unfairerweise” den Hamburg-Liga-Absteiger St. Pauli zu Gast. Wir hoffen auf Eure lautstarke Unterstützung.

Torschützen: DJ 6, Levin 5, Tom 2, Niklas 2, Pauli 1, Benni 1, Raphael 1

Eure böörgitt

Aufrufe: 88

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •