Fit bleiben in Zeiten von Corona

Seit dem 12. März ruht nun schon der Trainings- und Spielbetrieb bei den Handball-Luchsen. Sehr zu unserem Leidwesen, die wir doch immer im Kreise unserer Mannschaftskameradinnen und -kameraden der Handballleidenschaft frönen konnten. Insbesondere die gültigen Abstandsregelungen machen dies aktuell unmöglich. Somit läuft alles darauf hinaus, das jeder sich selbstständig fit halten muss.

Dies kann zum einen mit regelmäßigen Läufen oder Joggingrunden erfolgen. Nach dem Prinzip: Hauptsache loslegen und etwas tun! Zum anderen hat der Trainer der 2. Damen und der 1. Herren, Martin Hug, eine Reihe von Übungsvideos für Handball-spezifische Stabilitätsübungen aufgenommen. Diese stehen auf der Homepage vom TSV Buchholz 08 unter https://tsv-buchholz08.de/fit-auch-zu-haus/ zur Verfügung.

Dieser Text enthält einen externen Link.

Aufrufe: 72

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •