Luchse-Rot dominiert Born-Pokal

Auf dem Rasen des Born-Pokals in Osdorf waren die Luchse am 16.6. allgegenwärtig. Das Wetter drohte zwar mit Gewitter, doch die Veranstalter blieben zuversichtlich und als das Turnier mit einer Stunde Verspätung begann, meinte es der Wettergott gut mit uns… und im Laufe des Turniers hielt dann auch der Handballgott zu den Luchsen.

Die Jungs der mD1 und mB siegten und die wD1, wC und wB wurden jeweils hervorragende 2. in ihren Altersklassen .

Die mD2 wurde 5. und ganz stolz sind wir auch auf unsere Jüngsten von der wD2, die mit einem Sieg das Turnier beendeten.

Mit Sicherheit sind viele Luchse nächstes Jahr wieder dabei, wenn es heißt: ” Born-Pokal in Hamburg”.

Aufrufe: 49

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •