TAG DES SCHIEDSRICHTERS

Ohne Schiedsrichter:innen wäre unser geliebter Handballsport nicht möglich. Um das Engagement zu würdigen, ist der heutige Tag, 11.11.21, den Unparteiischen gewidmet.

Das Amt des Schiedsrichters ist mehr als nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung am Wochenende. Schiedsrichter sind nicht nur ehrenamtliche Unparteiische, sondern tragen maßgeblich zu einem reibungslosen Handballspiel bei. Ohne Schiedsrichter, kein Spiel!

Auch die Handball-Luchse bedanken sich bei ihren aktiven Schiedsrichter:innen für ihr großes Engagement.

Jeder Spieler:in, jeder Trainer:in, jeder Betreuer:in und jeder Zuschauer:in, weiß um die Wichtigkeit des Referees und dennoch kommt es – grad in knappen und hoch emotionalen – Spielen immer wieder zu unschönem und respektlosem Verhalten gegenüber den Unparteiischen.

Das muss nicht sein und die Handball-Luchse sagen: STOP!

Jeder von uns ist dazu angehalten, dem Schiedsrichter:in mit Respekt vor – während- und nach dem Spiel zu begegnen. Sachliche und konstruktive Kritik ist allerdings gewünscht.

Denke immer dran: Der Schiedsrichter:in hat eine gute Ausbildung und profunde Regelkenntnisse im Pfeifen. DU AUCH?

Aufrufe: 197

Teile die Luchse...