Verbandspokal – wJC präsentiert sich in Topform

Während ihrer Trainingszeit empfingen die C-Luchse am 22.11. die Mädels aus Ahrensburg zum Pokal-Auftakt. Die Ahrensburger spielen in dieser Saison eine Liga höher in der Landesliga und präsentierten sich sehr gut aufgestellt. Aber auch wir waren mit Unterstützung vierer Mädchen aus der D und trotz angeschlagenen Spielerinnen mit einer soliden Aufstellung an den Start gegangen – und unsere Halle wurde zum Luchsbau!

Die Mädels haben recht gut ins Spiel gefunden und zeigten viele schöne Aktionen im Team. Sie hielten von Beginn an sehr gut mit den Ahrensburgern Schritt. Der Spielstand war im Verlauf durchgehend sehr knapp – entweder unentschieden oder ein Team war mit einem Tor in Front und so ging es mit 11:10 für die Luchse in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte sich das Luchse Team erstmalig mit vier Toren absetzen und diese Führung gaben sie nicht mehr her. Und auch wenn man merkte, dass am Ende die Konzentration und Kondition etwas nachließ, ging es trotzdem mit einem 25:23 für uns in die nächste Pokal-Runde.

In dieser Saison zeigt die wJC, dass sie als Team wunderbar aufgestellt sind und dank der D-Jugend-Spielerinnen, die uns immer zahlreich unterstützen und mittlerweile gut integriert sind, überaus erfolgreichen Handball spielen.

Am Sonntag geht es auswärts in der Bezirksliga gegen den Rellinger TV 2.

Wann?    17:30

Wo?    Sporthalle am Schulweg in Rellingen

Warum?    Weil wir Handballerinnen sind!

 

 

 

geschrieben von: Alina Schinke 

Aufrufe: 140

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.