wJC – besiegt Stellingen 22:39

Nach der Performance-Delle, die wohl dem langen Weihnachts-Neujahrfest geschuldet war und leider im unnötigen Pokalausscheiden gegen Alstertal-Langenhorn ihren Höhepunkt fand, hatten sich die C-Mädchen vor dem Spiel gegen den TSV Stellingen einiges vorgenommen.

Und siehe da – die Mannschaft war hoch konzentriert und zeigte von Beginn an wunderschönen Handball. Und das als TEAM – gegen einen Gegner mit sehr guten Einzelspielerinnen.

Das Luchse-Rudel führte dabei teilweise mit mehr als 20 Toren und beim Endstand von 22:39 hatte unsere Yella als stärkste Werferin des Tages einen Anteil von 16 Treffern!

Und weil es so schön war, folgt hoffentlich die Fortsetzung am kommenden Sonntag, den 27.1. um 18:00, in der Sporthalle am Buensener Weg in Buchholz –  wenn es wieder heisst: Luchse gegen den TSV Stellingen.

Aufrufe: 139

Teile die Luchse...
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.